© 2014 EDV-TRAINING Lenz-Maleh

Sparklines

Normale Diagramme gehören seit langem zum Excel Repertoire. Allerdings benötigen Sie viel Platz und eignen sich eher für die Darstellung größerer Zusammenhänge. Eine Alternative sind nun die Sparklines. Hierfür klickt man in die Zelle, in der die Sparkline erscheinen soll. Nun klicken Sie in die Menüleiste Einfügen und wählen die Art der Sparkline. Im Folgefenster definieren Sie den Zellbereich, der die relevanten Werte enthält, überprüfen die Zielzelle und bestätigen die Eingabe. Nun können Sie noch diverse Einstellungen in der Menüleiste Sparkline-Tools einstellen.

Die neue Seitenlayoutansicht - ideal

für Kopf- und Fußzeilen

Diese neue Ansicht eignet sich hervorragend zum Erstellen von Kopf- und Fußzeilen. Sie rufen Sie über die Menüleiste Ansicht oder über die entsprechende Schaltfläche am unteren, rechten Bildschirmrand auf. Der Rest erledigt sich dann fast von ganz alleine.

Das heutige Datum per Tastendruck

Wenden Sie die Tastenkombination [Strg] + [Punkt] an, um schnell das heutige Datum einzufügen.

Per Tastatur zur Autosumme

Die Tastenkombination [Alt]+[Shift]+[0] erstellt Ihnen die automatische Summe.

Schnelles Markieren

Möchten Sie schnell nur die Zellen einer Spalte markieren, halten Sie die [Strg], die [Shift]- Taste n gedrückt und benutzen Sie zusätzlich noch die Cursor-Taste nach unten.

Mehrfacheingabe im markierten

Bereich

Möchten Sie in einem markiertem Bereich zügig die gleichen Daten eingeben, so bestätigen Sie die Eingabe Ihrer Daten mit [Strg] + [Enter].

Zeilenumbruch in einer Zelle

Den Zeilenumbruch in Excel erreicht man, indem man an der gewünschten Stelle die Tastenkombination [Alt] + [Enter] betätigt. nach oben

Sparklines

Normale Diagramme gehören seit langem zum Excel Repertoire. Allerdings benötigen Sie viel Platz und eignen sich eher für die Darstellung größerer Zusammenhänge. Eine Alternative sind nun die Sparklines. Hierfür klickt man in die Zelle, in der die Sparkline erscheinen soll. Nun klicken Sie in die Menüleiste Einfügen und wählen die Art der Sparkline. Im Folgefenster definieren Sie den Zellbereich, der die relevanten Werte enthält, überprüfen die Zielzelle und bestätigen die Eingabe. Nun können Sie noch diverse Einstellungen in der Menüleiste Sparkline-Tools einstellen.
© Lorem ipsum dolor sit Nulla in mollit pariatur in, est ut dolor eu eiusmod lorem 2013

Die neue Seitenlayoutansicht - ideal für

Kopf- und Fußzeilen

Diese neue Ansicht eignet sich hervorragend zum Erstellen von Kopf- und Fußzeilen. Sie rufen Sie über die Menüleiste Ansicht oder über die entsprechende Schaltfläche am unteren, rechten Bildschirmrand auf. Der Rest erledigt sich dann fast von ganz alleine.

Das heutige Datum per Tastendruck

Wenden Sie die Tastenkombination [Strg] + [Punkt] an, um schnell das heutige Datum einzufügen.

Per Tastatur zur Autosumme

Die Tastenkombination [Alt]+[Shift]+[0] erstellt Ihnen die automatische Summe.